Zuschauer


Liebe Rallyefans, liebe Besucher,

hier findet ihr alle wichtigen Informationen rund um unsere Rallye:

Was?

ADAC Werra-Meißner-Rallye 70 + Retro Rallye

Wann?

09. März 2019

Wo?

Wir liegen zentral mitten in Deutschland im Dreieck zwischen Kassel, Fulda und Eisenach nahe der hessisch-thüringischen Landesgrenze.

Das Rallyezentrum der Werra-Meißner-Rallye befindet sich 2019 am "Husarenring" (Husarenallee 100, 36205 Sontra). Der "Husarenring" ist von den Bundesstraßen B27 (Fulda - Göttingen, Abfahrt Sontra Nord) und B400 (Kassel - Eisenach, Abzweig zwischen Ulfen und Breitau in Richtung Sontra) ausgeschildert bzw. ausgepfeilt.

Alle Wertungsprüfungen werden im umliegenden Werra-Meißner-Kreis gefahren.

Wer?

Teilnehmerliste

Übersichtspläne

Übersicht Rallyezentrum am Husarenring

Übersichtsplan Gesamtstrecke 2019

Bitte denkt immer daran, die Zufahrtsstraßen jederzeit für die Teilnehmer und Rettungskräfte freizulassen und auf die Anwohner Rücksicht zu nehmen!

Zeitplan

Zeitplan 2019

Programmhefte

Die Programmhefte mit Starterliste könnt ihr an den Tagen der Veranstaltung im Rallyezentrum sowie an den Zuschauerpunkten für einen zuschauerfreundlichen Euro erwerben.

Unterkünfte

In der Nähe des Rallyezentrums findet ihr zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten:

Hotel Johanneshof, Nentershausen - Entfernung ca. 3 km

Hotel Link, Sontra - Entfernung ca. 3 km

Hotel Kirsche, Sontra - Entfernung ca. 3 km

Landgasthof zum Heiligenberg, Sontra - Entfernung ca. 5 km

Gasthaus Gonnermann, Berneburg - Entfernung ca. 6 km

Landgasthof zum Stern, Wehretal - Entfernung ca. 12 km

Der Teichhof, Grandenborn - Entfernung ca. 13 km

Gasthaus zur Linde, Kleinvach - Entfernung ca. 28 km

Hotel Martina, Bad Sooden-Allendorf - Entfernung ca. 30 km 

Sicherheitshinweis

FIA SPECTATOR SAFETY VIDEO

Liebe Motorsportfreunde, liebe Besucher der Werra-Meißner-Rallye,

am 09. März findet die Werra-Meißner-Rallye 2019 statt. Wir als Veranstalter haben die Veranstaltung nach bestem Wissen und Gewissen vorbereitet. Dazu zählt auch die Sicherheit für die Teilnehmer, aber insbesondere auch für Sie als Zuschauer. Um die Sicherheit zu erhöhen, ist Ihre Hilfe nötig!

Deshalb unsere Bitte an alle Zuschauer:

  • Suchen Sie sich immer einen sicheren Standort
  • Sperrzonen sind tabu
  • Folgen Sie den Anweisungen der Sportwarte der Streckensicherung
  • Folgen Sie den Anweisungen des Infomobils und der Vorauswagen
  • Weisen Sie andere Zuschauer auf ihre gefährlichen Standorte hin

Nur so können wir mit Ihrer Unterstützung für alle Beteiligten eine sichere Veranstaltung gewährleisten.

Bernd Neumann (Leiter der Streckensicherung Rallye)